Blog

Wie kann ich meine Wohnung in Berlin sorgenfrei vermieten?

Sie sind Eigentümer einer Wohnung oder eines Hauses, dann haben Sie sicher mal darüber nachgedacht, eine gute Wohnungsverwaltung zu finden um somit viele Probleme zu vermeiden. Die Besitzer von Wohnungen oder Häusern, die sich für eine Vermietung entscheiden, stehen oft vor vielen technischen, kaufmännischen und rechtlichen Fragen. Eine Hausverwaltung ist in diesem Fall eine gute Lösung. Im Angebot und Preis unterscheiden sie sich sehr oft, da sind persönliche Empfehlungen hilfreich. 

Eine Wohnungsverwaltung engagieren

Wie in jeder Branche gibt es auch unter den Mietverwaltern verschiedene Qualitätsstandards. Demnach macht es Sinn einige Punkte abzuklären, um das Risiko abzuwenden, an die falsche Verwaltung zu geraten. Beispielsweise können Sie sich danach erkundigen, ob der Verwalter hauptberuflich tätig ist, wie viele andere Objekte er verwaltet, wie viele Mitarbeiter er hat und ob er Mitglied in einem Immobilienverband ist. Jeder Hausverwalter sollte eine Vermögensschadenhaftpflichtversicherung. Sollte ein Verwalter für sie in Frage kommen, lassen sie sich diese vorzeigen.

Einen anständigen Mieter finden

Da Berlin heute als the place to be für Menschen aus der ganzen Welt bekannt ist, stoßen viele Eigentümer mit der Tatsache zusammen, dass sie wieder und wieder nach einem neuen Mieter suchen müssen. Einen neuen Mieter suchen bedeutet: Internetanzeige schalten, professionelle Bilder der Wohnung erstellen, Selbstauskünfte der Kandidaten sorgfältig studieren, Besichtigungstermine organisieren, die Qual der Wahl für den passenden Mieter, Wohnung per Protokoll übergeben und danach der ständige Kontakt mit dem Mieter. All dies kann für sie eine Verwaltung übernehmen, wie z.B. Hope Apartments, spezialisiert für möbliertes Wohnen auf Zeit. Damit sparen Sie viel Zeit und Energie.

Rechtliche Grundlagen berücksichtigen

Auch der Gesetzgeber vereinfacht den Prozess nicht. Vermieter müssen sich an zahlreiche gesetzliche Bestimmungen halten. Gemäß der Mietpreisbremse lassen sich die Wohnungsmieten nur in einem festgelegten Umfang erhöhen. Dazu ist es wichtig in Erwägung ziehen, dass die Wohnungen, die systematisch tageweise und für weniger als 2 Monate, vermietet werden, unter das Zweckentfremdungsverbot fallen. Wenn ihre Mietverträge mindestens 3 Monate laufen, sind sie auf der sicheren Seite.

Mietvertrag sachkundig erstellen

Damit beide Vertragspartner gut abgesichert sind, sollten die Rechte und Pflichten von Mieter und Vermieter im Mietvertrag genau geregelt sein. Um einen sicheren Mietvertrag aufzusetzen, muss ein Vermieter die gesetzlichen Vorgaben einhalten: beispielsweise alle geforderten Angaben über Vermieter und Mieter des Objekts ausfüllen, die Befristung begründen und im Vertrag festhalten, die Hausordnung dem Vertrag beifügen usw.

Betriebskosten berechnen

Bei der Vermietung eines Eigentums muss man Betriebskosten richtig ausrechnen. Zu den auf dem Mieter umlegbare Betriebskosten zählen u.a. Grundsteuer, Abwassergebühr und Müllabfuhr. Diese sind gesetzlich in der Betriebskostenverordnung festgelegt. Ein Mietverwalter nimmt ihnen diese wichtige Aufgabe ab. Somit haben sie Zeit, sich mit anderen Dingen zu beschäftigen.

Und wenn etwas kaputt geht oder fehlt?

Im Idealfall hat der Mietverwalter eine Inventarliste. Um Reparaturen und Ersatz kümmert sich der Verwalter gerne. Sollte die Waschmaschine kaputt gehen, das Internet ausfallen oder der Abfluss tropfen, ist es die Aufgabe der Wohnungsverwaltung einen Termin mit einem Handwerker zu organisieren.

Die oben aufgelisteten Punkte sind nur ein kleiner Teil dessen, was eine Wohnungsverwaltung an Leistungen liefert. Unter anderem hilft ein Verwalter bei Fragen wie Mieteinnahmen, Kautionen, Beziehungen mit der Eigentümergemeinschaft und Tierhaltung.

Besonders angewiesen auf einen Verwalter sind Eigentümer, die in anderen Städten bzw. Länder wohnen und in Berlin eine Wohnung vermieten möchten. Da bietet es sich einfach aus Zeitgründen, eine Verwaltung zu beauftragen. Hope Apartments garantiert Eigentümern eine Mietauslastung von mindestens 90%, die Erhaltung und preisliche Weiterentwicklung ihrer Wohnung.

Back to the news

Your contact person

hope@hope-apartments.de
Phone.: 030 24331401

Property Search

Actual Information

A new partner of Hope Apartments: “A Bleistift For Everyone”

Wir freuen uns, einen neuen Partner gewonnen zu haben. Hope Apartments stattet alle ihre zu vermietenden Wohnungen mit Bleistiften und Collegeblöcken von A Bleistift FOR EVERYONE aus. Continue to read...

What should be put into a furnished apartment to successfully rent it out?

Do you want to successfully rent your apartment to quickly find a decent tenant? First of all, you should think about furnishing your place. There are many advantages of renting a furnished apartment. Learn more about basic furnishing by reading our artic Continue to read...

The glossary: how to rent an apartment in Berlin

Do you want to move to Berlin and find a cozy place in a beautiful area? Or maybe you are the owner and want to rent your property? In any case, you need to know some basic technical terms of the housing market to navigate among varied assortment of furni Continue to read...

HOPE APARTMENTS

...and the living is easy.